FUßBALL TOTO-POKAL KREIS RHÖN

Ablenkung vom Abstiegskampf

Die DJK Wülfershausen gastiert im Viertelfinale des Toto-Pokals beim Ligakonkurrenten in Reichenbach. Mit welchen Zielen das Team von Rudi Koob ins Spiel geht.
Symbolbild
Foto: Anders
Fußball Toto-Pokal, Viertelfinale im Kreis Rhön Mittwoch, 11. September, 18.30 Uhr: FC Reichenbach – DJK Wülfershausen Mittwoch, 11. September, 19 Uhr: SV Ramsthal – FC Thulba FC Reichenbach – DJK Wülfershausen. Zwei Teams aus dem Tabellenkeller der Kreisliga treffen im Toto-Pokal in Reichenbach aufeinander. Der FC Reichenbach (12./5) steht in der Liga unwesentlich, konkret um einen Sieg, besser da als die Gäste (16./2). Qualifiziert hat er sich für die Runde der letzten Acht mit einem 4:2 gegen die SG Reiterswiesen/Arnshausen/Bad Kissingen II, einem 2:0 gegen den Ligakonkurrenten TSV ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?