Mellrichstadt

Polizeibericht: Mit Inlineskates gestürzt und verletzt

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ehrliche Finder liefern Smartphones ab

Stockheim Bereits am Samstag hatte ein ehrlicher Finder ein Smartphone bei der PI Mellrichstadt abgegeben. Ihm gleich tat es am Sonntag eine 66-Jährige aus Oberstreu. Die Dame hatte ebenfalls ein Smartphone der Marke Huawei im Bereich des Tretbeckens in Stockheim auf einer Bank liegend gefunden und es es anschließend zur Polizeiinspektion gebracht. Die Verliererin konnte anschließend ermittelt und verständigt werden.

Fahrzeugscheiben zerkratzt

Mellrichstadt Am Sonntag bemerkte eine Anwohnerin der Jahnstraße, dass an vier Autos jeweils die Scheiben mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden waren und meldete dies der Polizei. Die Frau gab an, gegen 1 Uhr in der Nacht zumindest eine Person in der Straße bemerkt zu haben. Hinweisen eines weiteren Nachbarn zufolge liefen zwischen 1 und 1.30 Uhr zwei Jugendliche mit auffälliger Kopfbedeckung die Straße entlang. Ob diese mit der Sachbeschädigung im Zusammenhang stehen, ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch unklar. Die Polizeiinspektion Mellrichstadt sucht unter Tel. (09776) 8060 Zeugen, die in der fraglichen Zeit relevante Beobachtungen gemacht haben.

Mit Inlineskates gestürzt

Mellrichstadt Dass sportliche Betätigung nicht immer ungefährlich ist, musste am Sonntag ein 61-jähriger Mellrichstädter am eigenen Leib erfahren. Der Mann war im Bereich der Hainhofer Straße mit seinen Inline-Skates unterwegs, als er an einer Unebenheit in der Fahrbahn hängenblieb und daraufhin auf seine linke Körperhälfte stürzte. Der Unfallhergang wurde von Zeugen beobachtet, die dem Skater entgegen kamen. Die beiden stoppten sofort ihren Wagen, sicherten vorbildlich die Unfallstelle, alarmierten die Rettungskräfte und leisteten anschließend Erste Hilfe. Obwohl der Mann entsprechende Schutzausrüstung getragen hatte, musste er aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Fahrrad und Geldbörse gefunden

Mellrichstadt In der Zufahrt der BayWa- Tankstelle hat am Sonntagmorgen ein 30-Jähriger einen flecktarn-farbenen Stoffgeldbeutel gefunden und bei der Polizei abgegeben. Aufgrund des Inhaltes konnte der Besitzer ermittelt werden.

Stockheim Ebenfalls am Sonntagmorgen hat eine 59-Jährige auf einem Wirtschaftsweg zwischen Stockheim und Völkershausen (Verlängerung Grasbergstraße) ein Fahrrad neben dem Weg liegend aufgefunden. Bei dem Rad handelt es sich um ein Mountainbike der Marke Fischer in silber/blau. Weiterhin ist es mit roten Klick-Pedalen ausgestattet. Der Eigentümer konnte bis dato nicht ausfindig gemacht werden. Sollte jemand ein solches Fahrrad vermissen, wird er gebeten, sich mit der PI Mellrichstadt unter Tel. (09776) 8060, bzw. mit der VG Mellrichstadt unter Tel. (09776) 6080 in Verbindung zu setzen.

 Vier Wildunfälle

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Verlauf der vergangenen Woche ereigneten sich vier Wildunfälle im Dienstbereich der PI Mellrichstadt. Die Zusammenstöße wurden von Rehen und einem Fuchs verursacht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Die zuständigen Jagdpächter wurden verständigt.