Mellrichstadt

Erste "Open Stage" am Marktplatz in Mellrichstadt

Der Marktplatz in Mellrichstadt präsentiert sich am Freitag, 3. September, als offene Bühne für Musiker aus der Region.  Foto: Simone Stock

Am kommenden Freitag, 3. September, spielt die Musik am Marktplatz in Mellrichstadt. Die Stadt und das Aktive Mellrichstadt laden ab 18 Uhr zur "Open Stage", also zu einer offenen Bühne, ein.

Angeregt durch eine Anfrage wollen der Stadtmarketingverein und die Stadt jungen Künstlern, aber auch Straßen- und Hobbymusikern auf dem Marktplatz eine Plattform bieten, sich vorzustellen oder öffentlich zu musizieren, zwanglos, "einfach aus Spaß an der Freude beziehungsweise der Musik", wie Brigitte Proß vom Aktiven Mellrichstadt mitteilt. Denn viele Musiker hätten regelrecht „Entzugserscheinungen“, weil sie in der Corona-Pandemiezeit wenige bis gar keine Möglichkeiten hatten, aufzutreten oder gemeinsam zu spielen, so Proß.

Daher haben Stadt und Verein die Anfrage laut Mitteilung freudig aufgegriffen und präsentieren diese nun als eine Reihe sogenannter Hutkonzerte. Der Ort der Veranstaltung kann dabei variieren – vom Marktplatz und anderen kleinen Plätzen bis zum Hofmannshain und zur Museumsscheune. Voraussetzung ist eine Absprache mit dem Büro des Aktiven Mellrichstadt, Tel. (09776) 9241 hinsichtlich Ort, Termin und Zeit.

Zum Auftakt spielt an diesem Freitag, 3. September, ab 18 Uhr die Band aus der Hütte am Marktplatz und unterhält mit Liedern von Rock, Oldies und Country bis Folk. Für das leibliche Wohl sorgen die Wirte vom Marktplatz. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. An diesem Abend besteht darüber hinaus bis 19 Uhr die Möglichkeit, die Ausstellung "Ehrenamt zeigt Gesicht" im Bürgerhaus zu besichtigen, und auch das Büro des Aktiven Mellrichstadt hat geöffnet.