Bad Neustadt

Polizeibericht: Vier Leichtverletzte nach Zusammenprall

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich: 

Zwei Wildunfälle registriert

Bad Neustadt Im Laufe des Sonntags kam es im Dienstbereich der PI Bad Neustadt zu insgesamt zwei Wildunfällen mit jeweils einem Reh. Beide Rehe verendeten noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 3500 Euro. Die zuständigen Jagdpächter wurden verständigt.

Vier Leichtverletzte nach Zusammenprall

Oberelsbach Am Sonntagnachmittag befuhr ein 82 Jahre alter Pkw-Fahrer den Franzosenweg aus Richtung Oberelsbach kommend, an der Kreuzung zur Hochrhönstraße wollte er diese geradeaus überqueren. Hierbei übersah er den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw einer 43 Jahre alten Frau. Es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich, durch welchen ein Gesamtschaden in Höhe von circa 8000 Euro entstand.

Zusätzlich wurden durch den Unfall die beiden Beteiligten sowie deren jeweilige Beifahrerinnen jeweils leicht verletzt. Sie wurden durch den verständigten Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Fassade von Diskothek beschmiert

Bad Neustadt Durch einen bislang unbekannten Täter wurde in der Zeit vom vergangenen Freitag bis Samstag die Außenfassade einer Diskothek in der Saalestraße mit einem Schriftzug beschmiert. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro.

Hinweise zu diesem Fall bitte an die Polizei Bad Neustadt unter Tel.: (09771) 6060.