Bad Neustadt

Polizeibericht: Verdacht auf Autofahrt unter Drogeneinfluss

Symbolbild Polizei. Foto: dpa

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Verdacht auf Autofahrt unter Drogeneinfluss

Bischofsheim Bei einer Verkehrskontrolle wurde in der Bahnhofstraße in Bischofsheim am Mittwoch um 11.10 Uhr eine 37-jährige Audi-Fahrerin überprüft. Im Zuge der Kontrolle stellten die Beamten bei ihr Hinweise auf vorangegangenen Konsum von Betäubungsmitteln fest. Deshalb wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt für 24 Stunden unterbunden. In Abhängigkeit vom Ergebnis erwartet die Frau eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung.

Liegengebliebene Umhängetasche offenbar entwendet

Bad Neustadt Am Mittwoch, um 14.15 Uhr, hat ein 44-jähriger Mann den Verlust seiner braunen, ledernen Umhängetasche bei der Polizei gemeldet. Diese hatte er nach einem Aufenthalt am Marktplatz Bad Neustadt, im Bereich des Brunnens, auf einer Sitzbank vergessen. Kurze Zeit später kehrte er zurück, konnte die Tasche jedoch nicht mehr vorfinden. Wer hat die Tasche gefunden oder etwas beobachtet?

Autofahrer fährt an der roten Ampel auf Zweiradfahrer auf

Bad Neustadt Um 12.10 Uhr am Mittwoch hielt ein 61-jähriger Yamaha-Fahrer, der in Richtung Baywa-Kreuzung unterwegs war, an der Ampelanlage am Finanzamt an. Der Fahrzeugführer eines VW, der in die gleiche Richtung unterwegs war, erkannte dies zu spät und fuhr auf das Heck des wartenden Zweiradfahrers auf. Dieser stürzte dadurch zu Boden, der herbeigeholte Rettungsdienst stellte jedoch keine Verletzungen fest. Am Pkw entstand kein Sachschaden, am Kraftrad wird der Schaden jedoch auf circa 500 Euro geschätzt. Der Auffahrende wurde verwarnt.

Pkw beschädigt und keine Personalien hinterlassen

Wollbach Am Mittwoch parkte ein Honda-Fahrer sein Fahrzeug auf einem Schotterparkplatz in der Unslebener Straße. In der Zeit von 12 Uhr bis 18.30 Uhr wurde der auf Höhe der Hausnummer 13 abgestellte Pkw am linken Heck angefahren und beschädigt. Der Verursacher, eventuell mit einem Pritschenwagen unterwegs, entfernte sich anschließend, ohne die Personalien zu hinterlassen oder sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von etwa 3000 Euro zu kümmern. Wer kann zur Aufklärung beitragen?

Hinweise zu den relevanten Fällen bitte an die Polizei Bad Neustadt unter Tel.: (09771) 6060.