Bad Neustadt

Polizeibericht: Sechsjähriges Mädchen verletzt sich bei Roller-Unfall

Auf der Bischofsheimer Skateanlage stürzte eine sechsjährige Rollerfahrerin und verletzte sich (Symbolbild). Foto: Frank Rumpenhorst

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Zehnjähriger stürzt von Rad und verletzt sich leicht

Bad Neustadt Am Samstag gegen 15.40 Uhr fuhr ein zehnjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem Parkplatz am Schillerhain. Er überfuhr einen Bordstein und stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Diese wurden im Krankenhaus ambulant versorgt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30 Euro. Der Junge trug einen Fahrradhelm, der vermutlich größere Verletzungen verhinderte.

Wer hat die Unfallflucht in der Sonnenlandstraße beobachtet?

Herschfeld In der Zeit von Freitag, 13. August, 16.15 Uhr, bis Samstag, 14. August, 12 Uhr, fuhren bislang Unbekannte einen in der Sonnenlandstraße geparkten schwarzen Audi A3 an und beschädigten ihn. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Maßnahmen zu treffen. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Vermutlich stieß die Person beim Rangieren mit der Anhängerkupplung gegen die Stoßstange des Audi.

Unbekannte Person verkratzt blauen BMW

Bad Neustadt In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein blauer BMW durch einen bislang noch unbekannten Täter beschädigt. Das Fahrzeug war in der Bündstraße geparkt. Der Täter verkratzte, vermutlich mit einem spitzen Gegenstand, Teile der rechten Fahrzeugseite. Der Sachschaden beträgt ungefähr 300 Euro.

Sechsjähriges Mädchen verletzt sich bei Roller-Unfall

Bischofsheim Am Samstag gegen 16 Uhr passierte auf dem Skater-Platz in Bischofsheim ein Unfall, wobei eine Person verletzt wurde. Die sechsjährige Fahrerin eines City-Rollers stürzte ohne Fremdeinwirkung. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber mit Verdacht einer Fraktur im Beinbereich in ein Krankenhaus in Fulda geflogen. Der Roller blieb unbeschädigt.

Reh kollidiert mit Auto und läuft weiter

Heustreu Am Montagmorgen fuhr ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2286 von Hollstadt kommend in Fahrtrichtung Heustreu. Dabei erfasste er ein kreuzendes Reh. Es lief nach dem Zusammenstoß weiter, der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

Sachbeschädigung in der Kapelle

Bischofsheim Unbekannte beschädigten im Laufe des Sonntagnachmittags diverse Gegenstände im Bereich des Altars der St. Josephs-Kapelle in der Kreuzbergstraße in Bischofsheim. Darunter sind auch zwei sakrale Gegenstände. Eine genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Kraftradfahrer und Sozius stürzen

Heustreu Ein 57 Jahre alter Kraftradfahrer fuhr am Sonntagnachmittag auf der Ortsverbindungsstraße von Heustreu kommend in Fahrtrichtung Rödelmaier. Hierbei kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er und sein Sozius stürzten zu Boden und wurden dadurch verletzt. Ein Rettungswagen brachte beide ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 1500 Euro.

Hinweise zu den Unfallfluchten, dem verkratzten BMW und der Sachbeschädigung in der Kapelle bitte an die Polizeiinspektion Bad Neustadt unter Tel. (09771) 606-0.