Bad Neustadt

Polizeibericht: Reifen mit Schraube sabotiert

Symbolbild: Polizei Foto: Carsten Rehder, dpa

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Reifen mit Schraube sabotiert

Herschfeld Ein bislang unbekannter Täter steckte in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Schraube in den linken Vorderreifen eines im Kreuzbergring geparkten Pkw eines 51 Jahre alten Mannes. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro. Hinweise an die PI Bad Neustadt, Tel.:  (09771) 6060.

Zwei Wildunfälle: Ein Reh tot, eines flüchtig

Bad Neustadt Im Laufe des Montags kam es im Dienstbereich der PI Bad Neustadt zu zwei Wildunfällen mit jeweils einem Reh. Eines der Rehe verendete noch an der Unfallstelle, das andere floh in unbekannte Richtung. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6500 Euro. Die zuständigen Jagdpächter wurden verständigt

Beim Ausparken hat es gescheppert

Bad Neustadt Ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer stieß am Montagvormittag beim Ausparken in der Königshofer Straße gegen den hinter ihm geparkten Pkw einer 40 Jahre alten Frau. Dadurch entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4500 Euro.