Mühlbach

Brennpunkt Mühlbach: Der freie Markt mag solche Mieter nicht

Berufsbetreuer Claus Vogel kennt die Verhältnisse im Heuweg 41 und erklärt, warum es keine Lösung geben wird, die allen Bedürfnissen gerecht wird.
Zwei Wohneinheiten gibt es für Obdachlose in der Saalestraße in Bad Neustadt. Foto: Martina Harasim
Der Heuweg 41 und die Waldsiedlung 4 sind Immobilien im Stadtteil Mühlbach, deren Mieter stark in der Kritik stehen. Die Unterschriftengemeinschaft Mühlbach/Neuhaus hat 180 Unterschriften gesammelt, mit denen sie Stadt und Landkreis auffordern, aktiv zu werden. Sprecher der Unterschriftengemeinschaft bezeichnen manche dieser Mieter als Menschen mit schweren Störungen und Defiziten im sozialen Verhalten, Obdachlose und Suchtkranke. Feiern bis die Polizei kommt oder Streiten bis der Notarzt kommt - solche Erfahrungen wollen die Unterzeichner sich selbst und ihren Kindern ersparen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?