Bad Königshofen

Polizeibericht: Wer vermisst seinen schwarzen Mischling?

Symbolbild: Polizei Foto: Björn Kohlhepp

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Drogen im Blut und in der Wohnung

Bad Königshofen Während einer Streifenfahrt fiel den Beamten Freitagnacht ein Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Schweinfurt auf. Der 34-jährige Fahrer wurde kontrolliert. Dabei stellte die Polizei drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein freiwilliger Drogenvortest verlief positiv, sodass eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Bei einer Wohnungsnachschau zusammen mit Beamten aus Schweinfurt konnten bei ihm sowie dessen 41-jährige Mitbewohnerin weitere Drogen sichergestellt werden. Beide werden nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Wer vermisst seinen schwarzen Mischling?

Sulzdorf Am Reuthsee wurde Freitagabend gegen 18 Uhr ein herrenloser Hund gefunden. Der braun-schwarze Mischlingshund trug ein rotes Geschirr ohne Leine und kann im Tierheim Wannigsmühle abgeholt werden.

Unbekannte Person zerkratzt blauen VW

Bad Königshofen Am Freitag zerkratzte in der Zeit zwischen 7.50 Uhr und 12.30 Uhr eine unbekannte Personen einen blauen VW-Caddy. Wie die Besitzerin mitteilte, war sie mit ihrem Fahrzeug Freitagvormittag an verschiedenen Örtlichkeiten unterwegs, danach stand der Caddy bis 12.30 Uhr auf dem Parkplatz der Verwaltungsgemeinschaft. Der entstandene Schaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bad Königshofen Samstagnacht war ein 22-Jähriger mit seinem Pkw mit Anhänger auf der Raiffeisenstraße unterwegs. Als die Polizei ihn kontrollierte stellte sie fest, dass der Mann für das Führen des Gespanns nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Er wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

36-Jähriger rangiert und eckt dabei an

Höchheim Beim Rangieren mit seinem Ackerschlepper stieß Samstagmittag ein 36-jähriger Mann gegen einen geparkten Pkw. Der entstandene Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Vorfahrt missachtet und kollidiert

Bad Königshofen Samstagvormittag fuhr eine 53-jährige Pkw-Fahrerin auf der Stichstraße und wollte in die Thüringer Straße einbiegen. Hierbei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte Fahrerin eines Opel Astra und kollidierte mit dieser. Die Opel-Fahrerin, deren Mitfahrerin sowie die Unfallverursacherin wurden leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Musikanlage gestohlen und Wandlampe beschädigt

Bad Königshofen Nach einer Geburtstagsfeier wurde aus einem Gartenhaus in der Kleingartenanlage Breite Wiese am Sonntag zwischen 3 Uhr und 10 Uhr eine Musikbox der Marke Medion entwendet. Der Beuteschaden beträgt 200 Euro. Zudem beschädigten die Täter eine Wandlampe.

Zeugenhinweise zur Unfallflucht und der geklauten Musikanlage nimmt die Polizeistation Bad Königshofen unter Tel. (09761) 9060 entgegen.