BAD NEUSTADT

Mit dem Erreichten zufrieden

Es ist gerade einmal einen Monat her, dass die Umzüge der Herz- und Gefäß-Klinik, der Klinik für Handchirurgie, Teile der Neurologischen Klinik und der Rhön-Kreisklinik in das Zentrum für klinische Medizin (ZkM) am neuen Campus in Bad Neustadt erfolgten. „Wir bitten um Verständnis, dass da noch nicht alles perfekt sein kann“, sagen Professor Dr. med. Bernd Griewing, Vorstand Medizin, Chefarzt Dr. med. Michael Schneider, Leiter der Zentralen Notaufnahme, und Jochen Bocklet, Geschäftsführer am Rhön-Klinikum, im Rahmen eines Pressegesprächs unisono. Natürlich gebe es noch einige Baustellen in einzelnen Bereichen, so am Übergang vom Parkhaus zum Klinikum, im neuen Atrium oder im Zentrum für ambulante Medizin (ZaM). Trotzdem sei man über das Erreichte in der Kürze der Zeit zufrieden.
Immer wieder trifft man im neuen Klinikum am Campus auf Baustellen. Aber sie werden von Tag zu Tag weniger und anstelle der großen Tafeln sind dann elektronisch abrufbare Informationen vorhanden.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSB Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 6,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 22,99 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,79 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 22,99 EUR