BAD NEUSTADT

"Kannst Du mich zur Oma fliegen?"

Total verblüfft erlebten die jungen Studenten der Kinderuni im Bildhäuser Hof die Wahnsinnsfahrt eines Luftballons mit. Pilot Armin Klemm hatte das große lange Exemplar aufgepumpt und gleitfähig an einer Schnur befestigt.
Einen Luftballon als Grundlage für den eigenen Düsenantrieb schenkte Pilot Armin Klemm den begeisterten Kinderuni-Studenten. Foto: Foto: Karin Nerche-Wolf
Total verblüfft erlebten die jungen Studenten der Kinderuni im Bildhäuser Hof die Wahnsinnsfahrt eines Luftballons mit. Pilot Armin Klemm hatte das große lange Exemplar aufgepumpt und gleitfähig an einer Schnur befestigt. Dann gab sein Assistent die zugehaltene Öffnung frei – und schon sauste die „Rakete“ los durch den ganzen Saal. Eindrucksvoller hätte man wohl nicht ins Grundprinzip des Düsenantriebs, das Entweichen des Gases in eine Richtung, einführen können. Spektakulär gestaltete sich dann auch der nächste Schritt. In einen luftgefüllten Behälter gab Klemm einige Tropfen Spiritus, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?