MELLRICHSTADT

Mensch bleibt wesentlicher Faktor

"Entscheidend bleibt die Kompetenz des Personals". Ein Slogan, mit dem die Reich GmbH auf ihrer Homepage wirbt. Neben zukunftsweisenden Technologien, Innovationen und Präzision ist der wesentliche Faktor der Mensch, der für den Erfolg des Automobilzulieferers und dessen guten Ruf in der Automotivebranche steht.
Die neuen Auszubildenden der Reich GmbH in Mellrichstadt zum Berufsstart 2018: Im Bild sind zu sehen (vorne von links) Nina Reich (Geschäftsführung), Oliver Thiele (Personalleitung), Fabian Heid, Loris Streit, Niklas Guck, Marco Freibott, Moritz ... Foto: Foto: Theresa Dittmar
„Entscheidend bleibt die Kompetenz des Personals“. Ein Slogan, mit dem die Reich GmbH auf ihrer Homepage wirbt. Neben zukunftsweisenden Technologien, Innovationen und Präzision ist der wesentliche Faktor der Mensch, der für den Erfolg des Automobilzulieferers und dessen guten Ruf in der Automotivebranche steht. Dass dies kein leerer Slogan ist, zeigt sich einmal mehr jährlich, wenn das neue Ausbildungsjahr ansteht. In diesem Jahr bietet Reich laut einer Pressemitteilung des Unternehmens wieder 14 jungen Menschen aus der Region eine berufliche Chance. Seit Anfang September werden ausgebildet: ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?