BAD KISSINGEN/BAD NEUSTADT

Schienen durch die Rhön?

Bad Kissingen hat zwar einen Bahnhof, aber die Anbindung vor allem Richtung Norden ist schlecht: Wer mit dem Zug nach Fulda will, wird grundsätzlich über Würzburg gelotst. Das bedeutet: Fahrtzeiten zwischen 1.45 und 2.02 Stunden und 45 Euro für die einfache Fahrt. Auch für Bad Neustädter und Mellrichstädter Bahnnutzer wird der teure ICE von Würzburg nach Fulda empfohlen. Diese schlechte Anbindung der Region will der Landkreis Bad Kissingen nun angehen – mit dem langfristig angelegten Projekt Schienenverkehrs-Entwicklungsachse Fulda-Bad Kissingen-Schweinfurt-Würzburg.
Bahnlinie S6 in Essen
Der Landkreis Bad Kissingen setzt sich für eine direkte Bahn-Verbindung (Symbolbild) von Schweinfurt nach Fulda ein. Das wäre auch für viele Bahnfahrer aus Rhön-Grabfeld ein Segen. Aber der Weg ist lang.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSB Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 5,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 21,99 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,70 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundstreubote.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 21,99 EUR