Im Einsatz

Angst und Schrecken und den Einsatz zahlreicher Polizisten und Rettungskräfte hat eine Messerattacke in Paris ausgelöst. Vor dem Gebäude, in dem das Satiremagazin «Charlie Hebdo» einst seine Redaktionsräume hatte, sind zwei Journalisten verletzt worden. - Foto: Alain Jocard/AFP/dpa

851 von 1000